Leistungen

Hier eine Übersicht über unsere Leistungen. Für nähere Erklärungen und ggf. die passenden Ansprechpartner klicken Sie bitte auf die Überschrift:

Allergologie

Allergien gehören zu den großen gesundheitlichen Herausforderungen unserer modernen Gesellschaft.

Obwohl Allergien seit Jahrhunderten bekannt sind, besteht kein Zweifel an einer dramatischen Zunahme in den letzten Jahren. Insbesondere Nahrungsmittelallergien, Pollen- und Hausstaubmilbenallergien sowie Tierhaarallergien führen zu entzündlichen Veränderungen der Augen, der Haut und der Schleimhäute der Atemwege. Nicht selten entwickelt sich ein Asthma bronchiale. Durch eine gezielte Diagnostik können Allergene erkannt werden und ihre Wirkung in ihrem Körper nachgewiesen werden. Verschiedene Tests stehen zur Verfügung, um dieses Allergene und ihre Auswirkung auf Ihren Körper zu identifizieren.

Mittlerweile kann man sehr gezielt eine Allergie behandeln. Neben der Diagnostik legen wir in unserer Praxis auf die Beratung einen besonderen Schwerpunkt. Häufig kann man mit einfachen Mitteln die allergene Belastung reduzieren. Sollte eine medikamentöse Behandlung in Frage kommen, so führen wir diese unter anderem in Form von Hyposensibilisierungen in unserer Praxis durch. Selbstverständlich informieren wir Sie auch über diätetische Möglichkeiten. Wir kooperieren mit einer anerkannten Ernährungsberaterin, die Sie in wesentlichen Fragen der Ernährung bei Allergien beraten kann.

Ansprechpartner

Dr. med. Ludwig Heimann

Qualifikation

Herr Dr. med. Heimann verfügt über die Zusatzbezeichnung „Allergologie“ und ist erfahren in der medikamentösen und nicht-medikamentösen Allergiebehandlung. Insbesondere allergische Erkrankungen im Kindes- und Jungendalter gehören zu seinen Schwerpunkten.

Akupunktur

Die Akupunktur ist fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Ihre Geschichte ist viele Jahrtausende alt und noch heute wird vielfach nach den alten überlieferten Erkenntnissen behandelt.

In der westlichen Medizin erfreut sich die Akupunktur einer zunehmenden Beliebtheit, denn die Behandlungserfolge sprechen für sich: Schmerzen des Bewegungsapparates, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und auch urologische und gynäkologische Erkrankungen lassen sich erfolgreich behandeln. Bei der Akupunktur werden verschiedene Punkte auf der Körperoberfläche, die zum Teil auf bestimmten „Leitbahnen“ (Meridiane) liegen, gezielt aufgesucht und mit einer feinen Nadel schmerzfrei punktiert und stimuliert. Die Nadeln verbleiben ca. 30 Minuten in der Körperoberfläche. Durchschnittlich werden 10 – 15 Behandlungssitzungen durchgeführt. Die gesetzlichen und auch privaten Krankenkassen übernehmen für bestimmte Krankheitsbilder die Kosten der Behandlung.

Ansprechpartner

Dr. med. Andreas Grönefeld

Qualifikation

Herr Dr. med. Grönefeld verfügt über die Zusatzbezeichnung „Akupunktur“. Er hat durch verschiedene Weiterbildungen das B-Diplom Akupunktur erworben. Insbesondere die Akupunktur bei schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparates und bei funktionellen Beschwerden des gastrointestinalen und kardialen Bereiches gehören zu seinen Schwerpunkten.

Naturheilverfahren

Viele Erkrankungen können sinnvoll mit Erkenntnissen der Naturheilkunde behandelt werden. Diese Erkenntnisse sind ebenfalls schon viele Jahrhunderte alt und zeigen immer wieder, wie hilfreich sie sein können, insbesondere bei der Behandlung chronischer Erkrankungen. Diese Behandlungsverfahren sind schonend, gut verträglich und unbedenklich. Zu den klassischen Naturheilverfahren gehören insbesondere die Behandlung mit Pflanzenwirkstoffen (Phytotherapie) und die ausleitenden Verfahren (z.B. Schröpfen) sowie die Bewegungs- und Ordnungstherapie.

Neben den „schulmedizinischen“ Behandlungmöglichkeiten erwägen wir auch immer wieder den Einsatz von Naturheilverfahren. Eine Kombination beider therapeutischer Verfahren kann sehr sinnvoll sein und widerspricht sich keineswegs. Teilweise können die Kosten einer naturheilkundliche Behandlung von ihrer gesetzlichen und privaten Krankenkasse übernommen werden.

Ansprechpartner

Dr. med. Ludwig Heimann und Dr. med. Andreas Grönefeld

Qualifikation

Herr Dr. med. Heimann und Herr Dr. med. Grönefeld verfügen über die Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“. Beide wenden seit vielen Jahren erfolgreich die Erkenntnisse der Naturheilverfahren an. Herr Dr. Grönefeld konnte seine klinischen Erfahrungen im Rahmen seiner Weiterbildung an einer Klinik in Bad Oeynhausen erweitern.

Chirotherapie und Manuelle Terapie

Viele Beschwerden des Bewegungsapparates (Wirbelsäule und Gelenke) sind auf reversible Funktionsstörungen eines Gelenkes zurückzuführen. Diese Funktionsstörungen können nach einer gezielten Diagnostik durch Mobilisations- und Manipulationstechniken beseitigt werden. Die Mobilisation wird im Rahmen von Gelenkfunktionsstörungen zur Verbesserung der Beweglichkeit eingesetzt. Sie besteht aus passiven wiederholten Bewegungen in die eingeschränkte Bewegungsrichtung.

Die Manipulation ist eine Behandlungstechnik, bei denen versucht wird, Blockierungen eines Gelenks durch einen kurzen gezielten Bewegungsimpuls zu beheben. Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten, Ihre Gelenkbeschwerden auf diese Weise zu behandeln.

Ansprechpartner

Dr. med. Ludwig Heimann und Dr. med. Andreas Grönefeld

Qualifikation

Dr. med. Heimann und Dr. med. Grönefeld verfügen über die Zusatzbezeichnung „Chirotherapie“. Beide verfügen über eine langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet und konnten diese im Rahmen orthopädischer Fort- und Weiterbildungen vertiefen.

Sportmedizin

Eine angemessene sportliche Betätigung kann in jedem Lebensalter durchgeführt werden und trägt zum Erhalt unseres Wohlbefindens und unserer Gesundheit bei. Viele Erkrankungen können dadurch verhindert, in ihrer Ausprägung gemildert oder sogar geheilt werden. Wichtig ist jedoch, die gewählte Sportart sinnvoll zu nutzen.

Insbesondere, wenn Sie über viele Jahre wenig Sport betrieben haben, ist es notwendig, dass Sie sich vor Beginn beraten lassen. Anhand von sportmedizinischen Untersuchungen, insbesondere von Leistungstests, können wir Sie kompetent auf dem Gebiet der Trainingssteuerung beraten. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam einen Trainingsplan, der abgestimmt auf Ihre gewählte Sportart umgesetzt werden kann. Sportverletzungen, ihre Behandlung aber insbesondere ihre Prävention finden in unserem Behandlungskonzept eine besondere Berücksichtigung.

In Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, Orthopäden und Ernährungsberatern können wir gezielt auf Ihre Fragen eingehen.

Ansprechpartner

Dr. med. Ludwig Heimann und Dr. med. Andreas Grönefeld

Qualifikation

Dr. med. Heimann und Dr med. Grönefeld verfügen über die Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“. Beide verfügen über langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet und konnten diese im Rahmen sportmedizinischer Fort- und Weiterbildungen sowie Vereinsbetreuung vertiefen. Neben der Beratung bei Ausdauersportarten finden Sie kompetente Ansprechpartner in den Bereichen Laufsport, Rehabilitationssport, Sport im Alter, Trendsportarten und Radsport.

Ganzheitliche Schmerztherapie

Die Behandlung von Schmerzen ist eine der wichtigsten ärztlichen Aufgaben. Schmerzen haben unterschiedliche Ursachen und ihre Behandlung muss aus diesem Grunde interdisziplinär und ganzheitlich erfolgen. Hierunter verstehen wir, dass wir die Ursache des Schmerzes durch unsere zur Verfügung stehenden Untersuchungsmethoden erkennen und dann gezielt, gegebenenfalls unter Einbeziehung weitere fachärztlicher Kollegen (Neurologen, Orthopäden, Onkologen usw.) behandeln. Die Fachkompetenz auf den Gebieten Akupunktur, Chirotherapie und Naturheilverfahren sowie Psychosomatik hilft uns, ihren Schmerz „ganzheitlich“ zu verstehen und zu behandeln. Moderne medikamentöse Therapien werden dabei ebenso genutzt, wie alternative Verfahren. Es werden auch verschiedene Injektionsverfahren in unserer Praxis durchgeführt.

Ansprechpartner

Ansprechpartner: Dr. med. Andreas Grönefeld

Qualifikation

Herr Dr. Grönefeld hat sich im Bereich der ganzheitlichen Schmerztherapie fortgebildet und hier einen zertifizierten Tätigkeitsschwerpunkt in unserer Praxis aufgebaut. Durch die regelmäßige Teilnahme an interdisziplinären Schmerzkonferenzen und Weiterbildungen erfolgt die Schmerztherapie in unserer Praxis auf dem Hintergrund aktueller Erkenntnisse.

Psychosomatische Grundversorgung

Viele Erkrankungen haben eine psychosomatische Ursache. Darunter verstehen wir, dass organische krankhafte Veränderungen nicht ursächlich für Ihre Beschwerden sind, sondern zumeist psychische Belastungsfaktoren zur Auslösung ihrer Beschwerden führen. Wir versuchen gemeinsam mit Ihnen, diese psychischen Belastungsfaktoren aufzudecken, sie Ihnen bewusst zu machen und mit Ihnen gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen. Dazu bieten wir Ihnen Gespräche sowie praktische Übungen zur Bewältigung dieser Belastungsfaktoren an.

Ansprechpartner

Ansprechpartner: Dr. med. Andreas Grönefeld

Qualifikation

Herr Dr. Grönefeld hat die Qualifikation „Psychosomatische Grundversorgung“ erworben und nimmt regelmäßig an Fortbildungen für Therapeuten teil. Die psychosomatische Grundversorgung wird durch Dr. Grönefeld häufig im Zusammenhang mit der Ganzheitlichen Schmerztherapie und Akupunktur kombiniert.

Kinder- und Jugendmedizin

Ein Schwerpunkt unserer Praxis ist die Behandlung unserer kleinen und jungen Patienten. Durch langjährige klinische Tätigkeit auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin stehen wird Ihnen als kompetente Ansprechpartner zur Seite. Wir führen die Neugeborenen-, Kinder- sowie Jugendvorsorge (U1 - J1) durch. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite, wenn es um Ernährungsfragen, Probleme der Sprach- und Bewegungsentwicklung sowie der sozialen Entwicklung Ihres Kindes geht. Wir beantworten Ihre Fragen zu notwendigen Kinder- und Jugendimpfungen und führen diese in unserer Praxis durch.

Ansprechpartner

Dr. med. Ludwig Heimann

Qualifikation

Herr Dr. Heimann verfügt über eine langjährige Weiterbildung in der Kinder– und Jugendmedizin. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie die Kooperation mit Kinderärzten und Kinderkliniken ermöglichen wir Ihnen und Ihrem Kind eine kompetente Behandlung.

Hautkrebs-Screening

Hautkrebserkrankungen treten zunehmend häufiger auf. Bei einer regelmäßigen Untersuchung der Haut können diese häufig frühzeitig erkannt werden, so dass komplizierte Verläufe vermieden werden können.

Die gesetztlichen Krankenkassen ermöglichen alle zwei Jahre ein Hautkrebs-Screening ab dem 35. Lebensjahr. Diese Untersuchung kann mit der Gesundheitsuntersuchung ab dem 35. Lebensjahr kombiniert werden. Die privaten Krankenversicherungen übernehmen ebenfalls regelmäßig die Kosten im Rahmen der individuellen Vereinbarungen bezgl. Vorsorgeuntersuchungen. Bei der Hautkrebs-Screening-Untersuchung wird die gesamte Haut nach Veränderungen untersucht, die möglicherweise einer weiteren Diagnostik zugeführt werden müssen.

Nutzen Sie die Chance, Ihre Haut regelmäßig untersuchen zu lassen! Diese Untersuchung kann in unserer Praxis durchgeführt werden.

Gemeinschaftspraxis für Innere- und Allgemeinmedizin

Dr. Heimann & Dr. Grönefeld

Allergologie / Akupunktur / Sportmedizin / Chirotherapie / Naturheilverfahren / Ambulante Operationen / Reisemedizin

 Gartenstiege 10
48161 Münster-Nienberge
Tel: (02533) 3001 und 28 16 00 Fax: (02533) 3008
info@aerzte-ms.de

 Rothenburg 43/44
48143 Münster
Tel: (0251) 26 55 399